s

Fieber? Husten? Halsschmerzen? Geschmacksverlust?

Bitte rufen Sie uns unbedingt vor Praxisbesuch an!

    Zutritt zu den Praxisräumen nur mit FFP2-Maske möglich

    NOTFALL ausserhalb der Sprechzeiten?

    HNO-ärztlicher Bereitschaftsdienst

    HNO-ärztlicher Notdienst 24/7 am Klinikum Dachau

    Aktuelle Informationen:

    Sie können sich bei uns ab sofort mit dem BioNTech/Pfizer-Impfstoff Comirnaty und AstraZeneca Vaxzevria impfen lassen. Sprechen Sie uns an!

    Laden Sie sich die folgenden Impfunterlagen (Aufklärungs- und Einverständnisbögen) herunter und bringen Sie diese bitte zum Impftermin vollständig ausgefüllt und unterschrieben mit in die Praxis.

      Corona-Infos:

      Corona Schelltests und PCR-Tests jederzeit zu den Öffnungszeiten möglich.

      Reihentestungen für Ihr Unternehmen? Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen. Sprechen Sie uns an.

      HIER finden Sie die aktuellen Informationen

      s

      Fieber? Husten? Halsschmerzen? Geschmacksverlust?

      Bitte rufen Sie uns unbedingt vor Praxisbesuch an!

        Zutritt zu den Praxisräumen nur mit FFP2-Maske möglich

        NOTFALL ausserhalb der Sprechzeiten?

        HNO-ärztlicher Bereitschaftsdienst

        HNO-ärztlicher Notdienst 24/7 am Klinikum Dachau

        Aktuelle Informationen:

        Sie können sich bei uns ab sofort mit dem BioNTech/Pfizer-Impfstoff Comirnaty und AstraZeneca Vaxzevria impfen lassen. Sprechen Sie uns an!

        Laden Sie sich die folgenden Impfunterlagen (Aufklärungs- und Einverständnisbögen) herunter und bringen Sie diese bitte zum Impftermin vollständig ausgefüllt und unterschrieben mit in die Praxis.

          Corona-Infos:

          Corona Schelltests und PCR-Tests jederzeit zu den Öffnungszeiten möglich.

          Reihentestungen für Ihr Unternehmen? Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen. Sprechen Sie uns an.

          HIER finden Sie die aktuellen Informationen

            s

            Fieber? Husten? Halsschmerzen? Geschmacksverlust?

            Bitte rufen Sie uns unbedingt vor Praxisbesuch an!

              Zutritt zu den Praxisräumen nur mit FFP2-Maske möglich

              NOTFALL ausserhalb der Sprechzeiten?

              HNO-ärztlicher Bereitschaftsdienst

              HNO-ärztlicher Notdienst 24/7 am Klinikum Dachau

              Aktuelle Informationen:

              Sie können sich bei uns ab sofort mit dem BioNTech/Pfizer-Impfstoff Comirnaty und AstraZeneca Vaxzevria impfen lassen. Sprechen Sie uns an!

              Laden Sie sich die folgenden Impfunterlagen (Aufklärungs- und Einverständnisbögen) herunter und bringen Sie diese bitte zum Impftermin vollständig ausgefüllt und unterschrieben mit in die Praxis.

                Corona-Infos:

                Corona Schelltests und PCR-Tests jederzeit zu den Öffnungszeiten möglich.

                Reihentestungen für Ihr Unternehmen? Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen. Sprechen Sie uns an.

                HIER finden Sie die aktuellen Informationen

                  Herzlich Willkommen auf der Internetseite der HNOPRAXIS OLCHING.

                  Ihr Facharzt für HNO-Heilkunde André Martin

                  Herzlich Willkommen
                  auf der Internetseite der
                  HNOPRAXIS OLCHING.

                  Ihr Facharzt für HNO-Heilkunde André Martin

                  Aktuelle Informationen zum Praxisablauf auf Grund der
                  Covid-19-Pandemie (Stand: 09.04.2021)

                  Aktuelle Informationen zum Praxisablauf auf Grund der Covid-19-Pandemie (Stand: 09.04.2021)

                  Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
                  gerade in der aktuellen Corona-/Covid-19-Pandemie sind wir weiterhin für Sie da und unsere Praxis bleibt weiterhin geöffnet.
                  Um gerade den älteren und/oder vorerkrankten Patienten einen besseren Schutz als sog. Risikogruppe bieten zu können, bitten wir Sie folgendes zu beachten:


                  Wir bieten Ihnen aktuell Corona-Impfungen mit dem Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer an und führen alle Corona-Testungen durch: Testung nach der Verordnung des Bundesministeriums für Gesundheit, Bayerisches Testangebot (vorerst bis 30.06.2021), Testung mit Symptomen sowie Antigen-Schnelltests (seit 08.03.2021 als Kassenleistung).

                  Sollten Sie aktuell an Husten, Fieber, Halsschmerzen oder Atemnot leiden, kommen Sie bitte NICHT unangemeldet in die Praxis, sondern rufen Sie zwingend vorher bei uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen und besprechen dann das weitere Vorgehen.


                  Wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren oder Kontakt zu einem Verdachts- oder bestätigten Corona-/Covid-19-Fall hatten, bitten wir Sie ausdrücklich, NICHT unangemeldet in die Praxis zu kommen. Melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail, wir richten zeitnah einen gesonderten Sprechstundentermin für Sie ein.

                  Wenn Sie eine Corona-Erkrankung durchgemacht haben, rufen Sie ebenfalls zwingend vor einem Praxisbesuch in der Praxis an.

                  Zum Schutz von Risikogruppen haben wir für Sie unsere Notfall- und Akutsprechzeiten wie folgt ausgeweitet und umstrukturiert:

                  Kinder und jüngere Patienten bis ca. 50 Jahren...

                  …ohne chronische (z.B. pulmologische) Vorerkrankungen können in dringenden Fällen montags bis freitags täglich zwischen 08:00-10:00 ohne Termin in die Praxis kommen.

                  Ältere Patienten ab ca. 50 Jahren...

                  und Patienten mit chronischen Vorerkrankungen können in dringenden Fällen montags bis freitags täglich zwischen 10-12:00 ohne Termin in die Praxis kommen.

                  Auch in unseren nachmittäglichen Terminsprechstunden, Mo, Mi, Do von 15-18:00, achten wir auf räumliche und zeitliche Trennung von Risikogruppen.
                  Unsere Telefon- und Videosprechstunde wird derzeit erweitert.

                  Wir bitten Sie, nicht ohne korrekt angelegte FFP2-Maske in die Praxis zu kommen und die Hygiene-Grundmaßnahmen wie 1,5m Abstand halten und Händedesinfektion einzuhalten.

                  DA EINE ARZTPRAXIS EIN MEDIZINISCHER RISIKOBEREICH IST, AKTZEPTIEREN WIR KEINE MEDIZINISCHEN ATTESTE, DIE EINE BEFREIUNG VON DER VERPLICHTUNG ZUM TRAGEN EINER MUND-NASEN-BEDECKUNG „BESCHEINIGEN“!

                  Wir bitten Sie, diese Regeln auch vor den Praxisräumen im Treppenhaus und vor dem Gebäude einzuhalten.
                  Wenn wir gemeinsam diese Maßnahmen befolgen, kann ich auch weiterhin für Sie meine HNO-ärztliche Versorgung aufrecht halten.
                  Bleiben Sie bitte gesund, gemeinsam können wir diese Krise bewältigen.

                  Ihr Team der HNOPRAXIS Olching.

                  Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

                  www.Ira-ffb.de
                  www.rki.de